Kaschmir ist die kostbarste Wolle, die von der asiatischen Kaschmir-Ziege stammt. Sie zeichnet sich durch ihre enorme Geschmeidigkeit, ihre wärmende Eigenschaft, ihren seidigen Glanz und durch eine erstaunliche Langlebigkeit aus. Beim Fellwechsel im Frühjahr wird das wertvolle Unterhaar aus dem gesamten Fell von Hand ausgelesen oder ausgekämmt. Die Ausbeute pro Jahr und Tier ist sehr gering: nur 100 Gramm Wolle.